Sonstige Tätigkeiten

Hachdem bereits vor einigen Jahren sowohl Jungfeuerwehrmänner als auch erwachsene Feuerwehrmitglieder erfolgreich Schwimm- bzw. Rettungsschwimmabzeichen erhalten haben, gab es in diesem Jahr eine Fortsetzung.

Ausgehend von einer Einladung der FF-Weng – unter HBI Herbert Peer – die auch die Kosten für sämtliche Schwimmabzeichen übernommen hat, absolvierten schließlich insgesamt 13 Wenger Kinder je nach Schwimmkenntnissen bei Ute Berghofer den Frei-, Früh- und Fahrtenschwimmer. Gemeinsam mit einigen Haller Feuerwehrmännern schlossen HFM Klaus Gassner und PFM Alexander Rappl auch erfolgreich den Rettungsschwimmer-Helferschein ab.

Da Interesse an einer Fortsetzung besteht und auch nicht alle einen der beiden Termine wahrnehmen konnten, soll auch im nächsten Jahr wieder die Möglichkeit zum Erwerb eines Schwimmabzeichens geboten werden.

Die erfolgreichen Jungschwimmer/innen:

Marie-Luise Maierhofer, Marcel Taschner, Anna Prügger, JFM Lukas Hollinger, Elena Prantl, Verena Gassner, JFM David Pfennich, JFM Susanna Kniewasser, Jördis Thaller, JFM Lea Stangl, Alina Stangl, Katharina Maierhofer, Michael Erlinger

Schwimmabzeichen-01.jpeg

Ute Berghofer und HBI Herbert Peer mit den Jungschwimmern/innen

Jördis Thaller, Anna Prügger, Marcel Taschner und JFM Lukas Hollinger (v.l.n.r.)

Nächsten Termine

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich  

Freiwillige Feuerwehr Weng

Weng 130
8913 Admont
Tel.: +43 (664) 260 62 65
Fax: +43 (3613) 20 412
Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!