Sonstige Tätigkeiten

92. Wehrversammlung

der Freiwilligen Feuerwehr Weng

Am Sonntag, 1. März 2020 wurde in den Räumlichkeiten des Rüsthauses Weng die 92. Wehrversammlung abgehalten. Feuerwehrkommandant HBI Herbert PEER konnte neben den Ehrendienstgraden und sehr zahlreich erschienenen Kameradinnen und Kameraden auch unseren Abschnittskommandanten ABI Peter MAYER in Vertretung des Bereichskommandos sowie unseren Bürgermeister Hermann WATZL und die beiden Vizebürgermeister Josef MITTERER und Christian HAIDER als Ehrengäste auf das herzlichste begrüßen.

Nach Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit legte der Feuerwehrkommandant einen umfangreichen Tätigkeitsbericht des vergangenen Feuerwehrjahres ab. Bei den 49 Einsätzen, 35 Übungen und 300 allgemeinen Tätigkeiten wurden von den Kameradinnen und Kameraden 4.098 Stunden für die Bevölkerung in unserem Löschbereich und darüber hinaus geleistet.

Der Mitgliedsstand der Feuerwehr Weng beträgt insgesamt 71 Mitglieder, davon 56 im Aktivstand, 2 in Grundausbildung, 5 Ehrendienstgrade, 1 Mitglied in der 2. Gruppe sowie 7 Mitglieder der Feuerwehrjugend.

Nach den umfangreichen Berichten der Sonderbeauftragten wurde der Kassenbericht für das Jahr 2019 präsentiert. Die größten Einnahmen wurden bei unseren Veranstaltungen, der Haussammlung zu Floriani sowie bei der Verteilung des Friedenslichts in Weng und Gstatterboden erzielt. An dieser Stelle bedankt sich das Kommando bei ALLEN Helferinnen und Helfern für jegliche Form der Unterstützung und natürlich auch bei der Bevölkerung für die immer freundliche Aufnahme unserer Sammler und die großzügigen Geld- und Sachspenden.

Angelobungen

Die Feuerwehr Weng durfte sich im vergangenen Jahr wieder über Zuwachs freuen – die beiden Probefeuerwehrmänner Fabian BERGER und Tobias LATTACHER wurden im Rahmen der Wehrversammlung angelobt und in den Aktivstand übernommen. Die Feuerwehrmänner Christian LÖSCHENKOHL jun. und Marcel STROHMEIER sind 2019 in die FF Weng eingetreten.

Auch unser Feuerwehrnachwuchs ist weiterhin gesichert – bei der Informationsveranstaltung „Volksschule trifft Feuerwehr“ am
7. Februar 2020 konnten zwei Anmeldungen entgegengenommen werden.

Ehrungen

Für besondere Leistungen und hervorragende Verdienste auf dem Gebiet des Feuerwehr- oder Rettungswesens wurde
Herrn OBI a.D. Reinhold MAUNZ das Verdienstkreuz in Silber des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark verliehen.

Das Ehrenzeichen für vieljährige, eifrige und ersprießliche Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens des Landes Steiermark wurde LM d.F. Gerald LATTACHER und HFM Herbert WAGNER für 40-jährige Tätigkeit sowie OBM Silvester TRENK und OLM Markus MAYR für 25-jährige Tätigkeit verliehen.

Ernennungen

Im Rahmen der Wehrversammlung wurden vom Feuerwehrkommandanten OLM Markus MAYR zum Zugskommandanten sowie LM d.F. Michael BERGER und HFM Michael KÖBERL zu Gruppenkommandanten ernannt.

Beförderungen

OLM Markus MAYR zum Brandmeister (BM) im Branddienst,

HFM Michael KÖBERL zum Hauptlöschmeister (HLM) im Branddienst,

LM d.F. Michael BERGER zum Löschmeister (LM) im Branddienst befördert.

Weiters wurden OFM Karl BAUER, OFM Alexander HIPFL, OFM Florian SCHMIERER und OFM Martin TECHLER zu Hauptfeuerwehrmännern befördert.

FM Marco Di LENA, FM Niklas KNIEWASSER, FM Elias KOFLER, FM Christian LÖSCHENKOHL, FM Katrin RAPPL, FM Gebhard STEINHAUSER, FM Marcel STROHMEIER, FM Lukas WOLF wurden zu Oberfeuerwehrmännern befördert.

PFM Fabian BERGER und PFM Tobias LATTACHER wurden zum Feuerwehrmann befördert.

Für erfolgreich absolvierte Kurse in der Feuerwehr und Zivilschutzschule in Lebring wurden die Funktionsabzeichen Atemschutzgeräteträger an OFM Tobias GRUBER, Atemschutzgeräteträger und Kraftfahrer an OFM Marcel STROHMEIER, Maschinenmeister an LM d.F. Mario LATTACHER und Gerätemeister an LM d.F. Thomas RESCH übereicht.

Nach den Grußworten der Ehrengäste bedankte sich Feuerwehrkommandant HBI Herbert PEER bei seinen Ausschussmitgliedern und Wehrangehörigen für die erbrachten Leistungen und die gute Zusammenarbeit und Kameradschaft innerhalb der Feuerwehr Weng und schloss die diesjährige Wehrversammlung mit einem steirischen „Gut Heil“.

Fotos von Wolfgang Wagner - hier klicken!!

Nächsten Termine

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich  

Freiwillige Feuerwehr Weng

Weng 130
8913 Admont
Tel.: +43 (664) 260 62 65
Fax: +43 (3613) 20 412
Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!