Sonstige Tätigkeiten

Das Wochenende vom 29.06. bis 01.07.2018 stand für die Freiwillige Feuerwehr Weng ganz im Zeichen des Feierns – gemeinsam mit der Feuerwehrmusikkapelle Weng wurde zum 90-jährigen Bestandsjubiläum geladen. Höhepunkt dieser Feierlichkeiten war für die FF Weng der Festakt am Sonntag, 01.07. mit feierlicher Rüsthaus- und Fahrzeugsegnung.

RH u. HLF

HBI Herbert Peer konnte zu dieser Feierstunde viele Ehrengäste, darunter Pater Johannes Aichinger O.S.B., Bundesrat Bgm. Armin Forstner stellvertretend für Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Bürgermeister Hermann Watzl, die beiden Vizebürgermeister Josef Mitterer und Christian Haider sowie den Bereichsfeuerwehrkommandanten OBR Heinz Hartl und den Abschnittsbrandinspektor Anton-Peter Mayer begrüßen. 

WW7_5010_1.jpg

Ein besonderer Gruß galt auch unseren Fahrzeugpatinnen Birgit Dilena, Andrea Steiner, Sabine Peer, Manuela Kniewasser und Rosi Prantl.

Neben den Delegationen einiger Wehren der umliegenden Abschnitte nahmen auch Kameraden der Wenger Partnerfeuerwehr Broich/Jülich sowie Kameraden von anderen Wenger Wehren am Festakt teil. Der Festzug zum Wenger Rüsthaus sowie der Gottesdienst wurden von den Musikkapellen Frauental und Weng musikalisch umrahmt.

Nach der feierlichen Segnung gab HBI Herbert Peer einen kurzen Rückblick über die ersten Gespräche zur notwendig gewordenen Anschaffung eines neuen Lösch- und Bergefahrzeuges sowie über die ersten Ideen, am bestehenden Rüsthaus die dafür erforderlichen Maßnahmen zu setzen. In den rund 4.000 geleisteten Arbeitsstunden vollbrachten die Kameraden seit vergangenen Oktober eine Meisterleistung und so verfügt die FF Weng nunmehr über ein neu saniertes und auf den neuesten Stand gebrachtes Rüsthaus sowie einen neuen Einstellplatz für das HLF1-LB.

HBI Herbert Peer bedankt sich bei allen Helfern für die großartige Unterstützung und den unermüdlichen Einsatz. Ein großer Dank gilt natürlich auch Bürgermeister Hermann Watzl für die finanzielle Unterstützung seitens der Marktgemeinde Admont.

Nach der offiziellen Übergabe der Fahrzeugschlüssel durch den Bürgermeister wurden nachstehende Kameraden und Ehrengäste geehrt:

Ehrenzeichen für 25-jährige Tätigkeit

HFM Thomas Maunz

HBI a.D. Helmut Grogger

Ehrenzeichen für 50-jährige Tätigkeit

EHLM Franz Gütl

Ehrenzeichen für 75-jährige Tätigkeit

HBM Ludwig Reitegger

Landesverdienstkreuz in Bronze

BM Erich Käfer

Landesverdienstzeichen 2. Stufe

HBM Gerhard Kniewasser

HLM d.F. Erich Techler

LM Markus Mayr

BM Silvester Trenk

Landesverdienstzeichen 1. Stufe

HBI a.D. Helmut Grogger

Medaille für verdienstvolle Zusammenarbeit in SILBER

HFM Karlheinz Suhr

UBM Alois Broich

UBM Volker Schunk

OBM Björn Jumpertz

Medaille für internationale Zusammenarbeit

UBM Hannes Schallenberg

Florianiplakette in Bronze

UBM Hannes Schallenberg

Bgm. Hermann Watzl

Nach den Ansprachen der Ehrengäste wurde zu einem gemütlichen Ausklang ins Festzelt geladen.

Fotos von Wolfgang Wagner

Nächsten Termine

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich  

Freiwillige Feuerwehr Weng

Weng 130
8913 Admont
Tel.: +43 (664) 260 62 65
Fax: +43 (3613) 20 412
Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!