21.01.2022 – Technischer Einsatz – Fahrzeugbergung

Am 21.03.2021 wurden wir gegen 5:30 Uhr mittels Sirene und Urgy zu einer Fahrzeugbergung auf die B117 gerufen.

Lage: aufgrund der schwierigen Fahrbahnverhältnisse kam ein PKW kurz nach der Passhöhe von der Straße ab und blieb im Graben stecken.

Aufgabe: Verkehrsabsicherung, Brandschutz aufbauen, PKW aus Graben ziehen;

Der Lenker hatte Glück im Unglück und konnte seine Fahrt ohne Beschädigungen am PKW fortsetzten.

 

eingesetzt:

HLF1-LB               6 Mann